Wollannahme

 

Die heimische Schurwolle ist ein wertvoller, nachwachsender Rohstoff, sofern ALLE – vom Schafhalter bis zum Verarbeiter – zusammenarbeiten, damit aus der Wolle hochwertige Produkte hergestellt werden können.

 

Die erste und wichtigste Aufgabe liegt bei den SCHAFHALTERN:

 

·         Es ist unbedingt erforderlich, die Wolle bei der Schur nach Farbe streng zu trennen. ( weiss – braun – naturschwarz – meliert )

·         Ganz wichtig ist es auch, dass die wenige, kurze und meist stark verschmutzte Schenkel- und Bauchwolle gleich bei der Schur aussortiert wird.

·         Ein ganz grosses Problem sind die Farbmarkierungen. Diese sind unbedingt bei der Schur aus zu sortieren. Ein einziger Farbbüschel in der Wolle bei der Anlieferung vermindert den Wert der angelieferten Schafwolle ganz erheblich.

·         Bei der Stallhaltung der Schafe und beim Einpacken der Schafwolle nach der Schur ist besonders darauf zu achten, dass kein Heu und Stroh in der Schafwolle ist.

 

Die zweite Aufgabe liegt bei der Wolleinsammlung

 

·         Die Wolle nach Farben getrennt zu sammeln ( weiss, braun, naturschwarz, meliert ).

·         Wichtig ist auch nach Schafrassen zu trennen, da aus den unterschiedlichen Wollarten verschiedene Produkte hergestellt werden können.

 

Alle diese angeführten Punkte kosten kein Geld, steiger aber den Wert der Schafwolle, und verbessern die Absatzmöglichkeiten für unsere heimische Schafwolle um ein Vielfaches.

 

Für weitere Informationen stehe ich Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Auf gute Zusammenarbeit freut sich

Christian Bonauer, Gantrisch-Wollkarderei Bonauer

 

Preise für  Schurwolle

 

weiss, lang, sauber:                                 1.30Fr./Kg

weiss, kurz, sauber:                                 1.20Fr./Kg

weiss, schmutzig:                                     1.00Fr./Kg   

meliert/ schwarz:                                     1.00Fr./Kg

Restwolle:                                                0.20Fr./Kg

Schafe scheren

 

Auf Wunsch scheren wir auch gerne Ihre Schafe. Den Wert der Wolle zieht die Gantrisch-Wollkarderei Bonauer den Kosten für die Schur ab und übernimmt auch gleich deren Abtransport.

 

Preis pro Schaf:                              8.-Fr.

 

Gantrisch Wollkarderei

Bonauer

 

Felistutz/Hirschmatt

3158 Guggisberg

+41(0)79/349'00'63

gantrisch@karderei.ch